Studienberechtigungsprüfung

Vorbereitungsstunden Englisch

Montag 26.9.2016 17.35-18.10. Uhr, Bibliothek HAK

 

 

Prüfung Englisch

Termin wird nach den Vorbereitungsstunden bekannt gegeben.

 

 

Prüfung Deutsch

Freitag 21.10.2016 15.30-19.30 Uhr, HTL EDV-Raum 1

 

 

Anmeldefrist Studienberechtigungsprüfung

Die Anmeldung muss spätestens DREI Tage vor dem Prüfungstermin ausgefüllt und unterschrieben bei der jeweiligen Lehrperson abgegeben werden.

Anmeldung Studienberechtigungsprüfung

Anmeldung_Studienberechtigungspruefung.pdf

do IT: IT-Kolleg Imst

Die praxisnahe Ausbildung am IT-Kolleg Imst nach Matura, Fachschule oder im zweiten Bildungsweg eröffnet beste Jobaussichten.

Das IT-Kolleg Imst bietet seinen Studierenden eine fundierte Informatikausbildung, die beste Jobperspektiven eröffnet. Voraussetzung für den Besuch ist die Matura, ein Fachschulabschluss oder die Studienberechtigungsprüfung (mit berufs- bzw. studienbegleitendem Vorbereitungslehrgang). AbsolventInnen einschlägiger Fachschulen können in einem Aufbaulehrgang zusätzlich die Matura erwerben. Das Kolleg ist eine Kooperation von HTL Imst und HAK Imst. Daher fallen keine Studiengebühren an.

 

Das Kompaktstudium ist sehr praxisorientiert und vermittelt in Kleingruppen umfangreiche IT-Kenntnisse sowie betriebswirtschaftliche Qualifikationen. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, international anerkannte Zertifizierungen zu erlangen. Diese Kompetenzen werden am Arbeitsmarkt stark nachgefragt. Auch der Weg in die Selbstständigkeit steht offen.

 

Das Tageskolleg und der Aufbaulehrgang dauern 4 Semester und bieten eine Vertiefung in der Software-Entwicklung oder der Netzwerktechnik. Neu ist das 6-semestrige Abendkolleg für Wirtschaftsinformatik, das berufsbegleitend besucht werden kann.

 

Entscheiden Sie sich für ein Studium am IT-Kolleg Imst, wenn Sie ...

  • umfassende EDV-Kenntnisse und Zusatzqualifikationen erwerben wollen.
  • eine praxisnahe und individuelle Ausbildung suchen, die sehr gute Berufsperspektiven bietet.
  • Freude an der Arbeit in einem technischen Umfeld, das sich stetig weiter entwickelt, haben.